Sonnenschutz

Der nächste Sommer kommt bestimmt!!
Foto 1
Genießen Sie den Sommer mit einer neuen, formschönen Sonnenschutzanlage.

 

 

 

 

Sei es, zum einen, in Form einer Terrassenmarkise mit einer großen Auswahl an Stoffdessins. Vom einfachen Einsteigermodell ohne Tuchabdeckung und mit Kurbelantrieb, bis hin zur High-End-Aluminiumkassettenmarkise mit Funkfernbedienung….alles ist machbar.

Natürlich ist auch eine Außenbeschattung durch Aluminium-Raffstores möglich, die man auch, wahlweise, per Hand oder Motor bedienen kann.

DSC04647

 

 

 

 

 

 

Ähnliches gilt des weiteren auch für Wintergartenbeschattungen auf oder unter dem Glasdach montiert.

Wintergartenbeschattungen lassen sich auch freistehend als textiles Terrassendach aufstellen. So ist die Sonnenschutzanlage stabiler und weniger windanfällig als eine Gelenkarmmarkise.

DSC03548IMG_0210

Außenbeschattungen wie Raffstores, Markisen oder Wintergartenbeschattungen lassen sich auch mittels eines Wind-, Sonnen- und Regenfühlers automatisieren und gegen Sturm und Wetter schützen.

Für den Innenbereich bieten sich oftmals Faltstores in vielen Variationen (Standard, Perl-Beschichtet, Alu-Kaschiert, Wabenplissee,..), Vertikalanlagen oder auch Rollos an, um den Raum zu beschatten, zu verdunkeln, oder einfach auch die Lichtstimmung zu verändern. Auch hier stehen viele Dessins namenhafter Hersteller zur Auswahl.